Unsere Chronik


Download der Chronik als pdf-Datei (ca. 12 MB)

Download der Chronik als Powerpoint-Präsentation (ca. 12 MB)

Vielen Dank an Robert Zinnecker für das Erstellen der Chronik!






Erste Mannschaft des ASV Waldsassen (1959)

stehend von links nach rechts: 2. Vorstand Karl Koch, Spielleiter Josef Prüll, Otto Sommer, Jenò Masa, Heinz Friedrich, Alois Schröpf, Josef Kett, Helmut Tragl, Unterkassier Josef Buchhauer

kniend von links nach rechts: Horst Meingast, August Robl, Arnold Ryba, Ferdinand Sölch, Eduard Erl





06.12.1958

Gründung des Arbeiter Sportverein Waldsassen (Bild: unsere Gründungsmitglieder 2008)
16.08.1959 erstes Punktspiel in der C-Klasse
05.03.1959 Stadtratbeschluß neuer Sportplatz am Wasserreservoir
26.03.1959



Baubeginn
1959/1960
1.Schülermannschaft:
stehend von links nach rechts: Reinhard Köstler, Max Kunz, Rudolf Lärmer, Peter Reichenberger, Hermann Dimper, Horst Robl.
kniend von links nach rechts: Hans Fellner, Herbert Haberkorn, Helmut Vogel, Willi Robl, Alfred Schmid.
08.12.1959
Aufstellung einer Reserve- und einer Jugendmannschaft
24.08.1963 Aufstieg in B-Klasse (Serie 1963/64)
21.03.1964
Baubeginn des Vereinsheim
09.06.1965
feierliche Einweihung des Vereinsheims
18.05.1966
Aufstieg der Jugendmannschaft in die A-Klasse (Serie 1966/67)
14.06.1968 10 Jahre ASV
1968
Reservemannschaft:

stehend von links nach rechts: Helmut Ochsenmayer, Erwin Striegl, Helmut Vogl, Horst Helm, Walter Scharnagl, Kurt Dellner, Reservebetreuer Wilhelm Faltenbacher.
kniend von links nach rechts: Wilhelm Rödig, Leo Bergmann, Reinhard Schuster, Spielführer Walter Schwegler, Karl-Heinz Pfohl.
08.07.1969 Aufstieg in de A-Klasse (Serie 1969/70)
29.09.1969
ASV-Sporthiem geschlossen wegen Erweiterung
09.11.1969 Umbau des ASV-Sporthiem beendet
04.09.1970 ASV Schüler ist Meister
1970
Gründung der Sparte Eisstock
26. / 27.06.1971 ASV Schüler sind Pokalsieger
24.04.1972 Neuer Vorstand Horst Meingast
26.06.1973 Abstieg in die B-Klasse (Serie 1973/74)
05.04.1974
Neuer Vorstand Schwegler Walter
12./ 13.06.1974 ASV Jugend Meisterschaft
10.11.1976
Gründung einer Damenmannschaft
07.04.1978
Neuer Vorstand Hoyer Karlheinz
13.07.1978 20-jähriges Gründungsfest des ASV
ASV Schüler Pokalsieger
01.02.1979 Aufstieg der Eisstockschützen in die Bezirksliga
15.07.1980

Wiederaufstieg in die B-Klasse
08.07.1980 Heimerweiterung
25.08.1981 10-jähriges Bestehen der Sparte Eisstock
19.05.1982 ASV-Jugend ist Meister
27.07.1982 ASV Sportheim wird eingeweiht
09.07.1985
Jugend ist Meister in der Kreisklasse Aufstieg in die Oberfrankenliga (Serie 1985/86)
09.07.1985
Aufstieg in die A-Klasse (Serie 1985/86)
18.02.1986 Eisstockschützen zum 6. Mal Sieger des Christian Glatz Pokals
31.05.1987
Aufstieg in die Bezirksliga Oberfranken Ost (Serie 1987/88)
28.05.1988 Abstieg in die A-Klasse
25.07.1988 30-jähriges Jubiläum
19.06.1990 Aufstieg in die Bezirksliga Oberfranken Ost (Serie 1990/91)
03.07.1992
Aufstieg in die Bezirksoberliga (Serie 1992/93)
23.05.1993 Abstieg in die Bezirksliga (Serie 1993/94)
08.09.1993 ASV baut Allwetterplatz
07.06.1994 Abstieg in die A-Klasse (Serie 1994/95)
28.05.1995
Aufstieg in die Bezirksliga Oberfranken Ost (Serie 1995/96)
12.03.1996 ASV Eisstockschützen 1. Mannschaft Aufstieg in Bezirksliga
2. Mannschaft Abstieg in Kreisliga
10.05.1999
Neuer Vorsitzender Heß Günther
Mai 2000 Abstieg in Kreisliga Marktredwitz (Serie 2000/01)
12.07.2001 30-jähriges Jubiläum der Sparte Eisstock
31.05. 2003 Abstieg in Kreisklasse Marktredwitz (Serie 2003/04)
2003
BFV-Ehrenamtspreis 2003 für Karin und Gerhard Zeus
2004 Abstieg in A-Klasse Marktredwitz (Serie 2004/05)
2006
Aufstieg in die in Kreisklasse Marktredwitz !